Tag der Feuerwehr

Das war er…. unser diesjähriger „Tag der Feuerwehr“ des Löschzuges Netphen.

Und es war großartig! Das traumhafte Wetter, die vielen interessierten Besucher, große und kleine Gäste und nicht zuletzt die friedliche Stimmung bis in die späten Abend-/Nacht-Stunden unserer „Löschparty“.

Einige Highlights gab es auch wieder zu bestaunen:
So haben wir dieses Jahr Besuch von der Feuerwehr Siegen – Rettungshundestaffel erhalten, die den Besuchern das zeitintensive Training mit den Rettungshunden vorstellte. In einigen Vorführungen konnten die „pelzigen Kameraden“ ihr Können unter Beweis stellen. Und zwischendurch gab es für die Vierbeiner auch mal eine Abkühlung in der Sieg.

Die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges (HLF) führte – zusammen mit dem Malteser Stadtverband Siegen – eine Rettungsübung nach einem angenommenen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person vor. Bei 28° C eine durchaus schweißtreibende Angelegenheit.

Einige Kameraden der Höhensicherung Feuerwehr Netphen zeigten im Anschluß die Rettung eines Verletzten aus einem Baum. Aus sechs Metern Höhe musste der verunfallte Baumpfleger gegen Absturz gesichert und per Drehleiter gerettet werden.

Den ersten öffentlichen Auftritt hatte die Kinderfeuerwehr Netphetal. Diese neu aufgestellte Gruppe wird ab Anfang September 2018 mit Ihrer wichtigen Arbeit zur Nachwuchsgewinnung in den Ortsfeuerwehren Netphen und Eschenbach beitragen. Willkommen sind Kinder ab 6 Jahren, die spielerisch an das Thema Feuerwehr herangeführt werden.

Wir finden, es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Wer war auch vor Ort?? Wie hat es euch gefallen??

(ML)

P.S. Die neuen Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) treffen auch uns. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, keine Bilder zu veröffentlichen, auf denen Besucher zu erkennen sind.