Schnell-Navigation
Neuigkeiten
„Heißausbildung“ für Atemschutzgeräteträger

Es war mal wieder ein "heißes" Wochenende für die Feuerwehr der Stadt Netphen... und damit ist nicht nur das derzeitige Wetter mit den hohen Temperaturen gemeint. Am vergangenen Samstag fuhren insgesamt 12 Atemschutzgeräteträger der Stadtfeuerwehr Netphen zu einer Realbrandausbildung ins hessische Gelnhausen. Dort betreibt das Unternehmen FeuReX eine von bundesweit sieben Ausbildungszentren für realistische Einsatztrainings. Das aus mehreren Seecontainern bestehende "Gebäude" wird mit Holz beheizt, so dass sich realistische [...]

[Weiterlesen]

Hinweis zur Trockenheit

Liebe Webseitenbesucher, aufgrund von mehreren aktuellen Einsätzen möchten wir Euch auf die aktuelle Trockenheit hinweisen. Bitte beachtet, dass aktuell jegliches Feuer (auch Rauchen und Grillen) im Wald verboten ist. Ein kleiner Funke reicht aus, um einen Waldbrand zu verursachen, der sich sehr schnell ausbreiten kann. Auch das vermeintlich sichere (UND VERBOTENE) Verbrennen von Grünabfällen - und ähnlichem - kann sehr leicht zu einem Feuer mit großem Schaden führen. Ebenso wie das Abbrennen von [...]

[Weiterlesen]